Natur genéissen – Marc Nicolay

Vorstellung des Natur genéissen Betriebes Marc Nicolay aus Fingig!

Natur genéissen ist das Projekt unter welchem SICONA nachhaltig wirtschaftenden landwirtschaftlichen Betrieben eine neue Möglichkeit der Vermarktung in Kindertagesstätten bietet. Marc Nicolay und seine Familie bewirtschaften einen dieser Betriebe.

Bei der Familie Nicolay steht die Kartoffel im Mittelpunkt des Geschehens. Auf 14 ha werden Kartoffeln angebaut, was 450 Tonnen Ertrag entspricht. Unter dem Label Produits du terroir vermarktet die Familie 14 verschiedene Sorten Speisekartoffeln. Neben den Kartoffeln werden zudem noch Zwiebeln, Schalotten und Knoblauch angebaut. Marc Nicolay besitzt viele Flächen mit extensiv genutztem Grünland und hohem Artenreichtum sowie Flächen mit vielen Strukturelementen.

,
Määhmaschinen in Aktion
Feuchtwiesen

Ähnliche Beiträge

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen