JuNa in vier Regionen

Es bestehen zur Zeit vier laufende Projekte in vier Regionen: dies in Differdingen, Mamer, Mersch und Redingen.

Differdingen

Die Treffen finden vorwiegend freitags nach der Schule statt. Geplant sind sechs Aktivitäten von je drei Stunden, drei Aktivitäten von je sechs Stunden und eine Aktivität mit Übernachtung im Freien.
Der Platz liegt nicht weit entfernt vom lokalen Waldkindergarten. Das Gebiet bietet alles, was man sich für Outdooraktivitäten wünscht: abgelegen von der Zivilisation mit Streuobstwiesen und einem herrlichen Buchenwald in Sichtweite. Den Bewohnern aus der Gegend wird nicht entgangen sein, dass die Kelten früher hier angesiedelt waren. Genau wie sie verbringen wir gemütliche Momente am Lagerfeuer und gehen auf Entdeckungsreisen, was das Gebiet alles so zu bieten hat.

Leiter: Claude Fries

Voraussichtliche Termine für 2018-2019:

19. Oktober (3 Stunden) • 30. November (3 Stunden) • 14. Dezember (3 Stunden) • 1. Februar 2019 (3 Stunden) • 9. März (6 Stunden, evtl. 24 Stunden) • 26. April (3 Stunden) • 3/4. Mai (24 Stunden, evtl. 6 Stunden) • 24. Mai (6 Stunden) • 22.Juni. (6 Stunden) • 5. Juli (3 Stunden)

Mamer

Einmal im Monat über das ganze Jahr, mit einer kurzen Winterpause von zwei Monaten, trifft sich die JuNa-Gruppe Mamer. Die Aktivitäten finden am Wochenende samstags, halbtags oder ganztags statt.

Die Treffen sind nahe an der Mamerdrëps, einem Ort direkt am Wasser, ausgestattet mit Waldsofa, Feuerstelle und kleiner Schutzhütte. Von hier aus kann sich die Gruppe aber auch zu nahe gelegenen Orten begeben, entweder weiter in den Wald oder zur nächstgelegenen Streuobstwiese oder naturnahen Wiese mit einer Vielzahl an wilden Kräuter. Die Aktivitäten sind vielseitig und damit auch die Aufenthaltsorte.

Leiterin: Nicole Bertemes

Voraussichtliche Termine 2018:

Samstag 27.Oktober (10-16 Uhr) • Freitag, 23.November: Nachtwanderung (18-21 Uhr) • Samstag, 15.Dezember (10-16 Uhr – mit kulinarischem Abschluss für die Eltern)

Ab März geht es weiter mit dem Frühjahr-Sommerprogramm. Im Sommer erhalten die Teilnehmer ihr „JuNa-Outdoor-Diplom 2018-2019“.

Mersch

Im Vergleich zu den anderen Gruppen haben wir in Mersch keinen festen Platz. Mal treffen wir uns am ‚Hunnebuer‘, mal treffen wir uns in den nicht weit entfernten ‚Mamerlayen‘. Genauso vielfältig wie die Umgebung der ‚Haardt‘, so vielfältig sind unsere Aktivitäten. Wir treffen uns überwiegend Samstags, sei es für drei oder sechs Stunden oder sogar für eine Nacht unter freiem Himmel.

Leiter: Claude Fries

Voraussichtliche Termine für 2018-2019:

27.Oktober (3 Stunden) • 15.Dezember (3 Stunden) • 12.Januar 2019 (3 Stunden) • 2.Februar (3 Stunden) • 10.März (6 Stunden) (evtl 24 Stunden) • 27. April (3 Stunden) • 4.Mai (24 Stunden, evtl. 6 Stunden) • 25 Mai (6 Stunden) • 15 Juni (3 Stunden) • 6. Juli (6 Stunden)

Redingen

Bis Ende 2018 hat sich die JuNa-Gruppe Redingen alle zwei Wochen am Freitagnachmittag beim Atert-Lycee getroffen. Dort befindet sich ein Sitzkreis mit Feuerstelle zwischen mehreren mächtigen Eichen. Sehr abwechslungsreiche Aktivitäten wurden angeboten, hier einige Beispiele aus dem Herbstprogramm: essbare Wildpflanzen und Pflanzenbestimmung, Fledermäuse, Ausbrennen einer Schüssel aus einem Holzblock, praktische Untersuchungen an Amphibien, meist beim Lagerfeuer über dem etwas zu Essen zubereitet wurde.

Ab März 2019 werden die Aktivitäten anders organisiert: Die Treffen werden meist samstags oder in den Ferien organisiert. Sie werden um ein bestimmtes Thema aufgebaut und können neben dem Treffpunkt beim Atert-Lycee auch an anderen Orten stattfinden.

Das genaue Programm wird im Frühjahr 2019 festgelegt. Im Sommer findet ein Abschlusscamp statt, wo die Teilnehmer ihr “JuNa-Outdoor-Diplom” erhalten.

Leiter: Guy Willems

Pädagogik und Zielsetzung
JuNa – unser Team

Ähnliche Beiträge

No results found

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen