Gelbbauchunke (Bombina variegata)
Kammmolch (Triturus cristatus)
Laubfrosch (Hyla arborea)
Mauersegler (Apus apus)
Mehlschwalbe (Delichon urbicum)
Nisthilfen für Mehlschwalben
Rotmilan (Milvus milvus)
Schleiereule (Tyto alba)
Steinkauz (Athene noctua)
Nisthilfen für den Steinkauz
Wimperfledermaus (Myotis emarginatus)

Artenschutz

Artenvielfalt fördern

In unserem Land findet zurzeit die gleiche Entwicklung statt wie überall in Europa: Viele einheimische Tier- und Pflanzenarten werden seltener oder sterben sogar aus. Die Ursachen dafür sind vielfältig und reichen vom Verschwinden von Lebensräumen durch Bebauung und durch intensive landwirtschaftliche Nutzung über den Einsatz von Pestiziden, den Klimawandel bis hin zu allgemeinem Druck auf die Landschaft durch Erholungssuchende und Verkehr. In Luxemburg ist dieser Trend durch den raschen Bevölkerungsanstieg sogar noch ausgeprägter als anderswo.

Wenn wir eine lebenswerte Umwelt für unsere wachsende Bevölkerung erhalten und auch unserer einheimischen Fauna und Flora eine Chance bieten wollen, ist es deshalb wichtig alle Möglichkeiten auszuschöpfen, um Lebensräume zu schützen und auch neue Habitate zu schaffen, wo es nur geht. SICONA arbeitet an vielen Projekten, wo es um den allgemeinen Biotopschutz geht, etwa um Heckenlandschaften, Obstwiesen, Feuchtgebiete und Gewässer, aber auch um den Schutz von genutzten Lebensräumen, wie artenreichen Wiesen. Darüber hinaus gibt es aber eine Reihe von Tier- und Pflanzenarten, die ganz spezifische Schutzmaßnahmen brauchen, wenn sie langfristig überleben sollen. Für sie wurden unterschiedliche Artenschutzprojekte konzipiert, die wir hier vorstellen.

Ansprechpartner Arten und Biotope

Mara Lang

Artenschutz, Koordination prakt. Arbeiten


Videos Artenschutz

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen